Urlaub und Freizeit

Urlaubsreisen sind längst ein Massenkonsumgut geworden – und die damit verbundenen Reiserechtsprobleme Teil des Alltagsgeschäfts von Rechtsanwälten und Richtern. Lärm in allen Varianten, falsche Versprechungen im Katalog oder Folgen von Überbuchung und Flugverspätungen gehören zu den häufigsten Streitanlässen. In letzter Zeit spielen auch die Auswirkungen von Kriegen, Naturkatastrophen und ökologischen Beeinträchtigungen ins Reiserecht hinein.

Was wir für Sie tun können:

Juristische Beratung vor und nach einer Urlaubsreise:

Wir prüfen, ob Ihre Rechte und Ansprüche gesichert oder durch Kleingedrucktes eingeschränkt sind und ermitteln, welche Ansprüche Sie bei Lärm, Mängeln der Unterkunft, der Umgebung und/oder der Beförderung haben. Außerdem informieren wir Sie, ob Sie Schadensersatz wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit verlangen können.

Vertretung Ihrer Interessen vor Gericht:

Sollte es zur gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem Reiseveranstalter kommen, vertreten wir Ihre Interessen vor Gericht.

Beratung bei allen Rechtsfragen, die mit Ihrer Freizeitgestaltung zu tun haben:

Dazu gehört beispielsweise die Frage, ob Sie zur Verantwortung gezogen werden können, wenn es durch Ihr Freizeitverhalten zu Schäden Dritter kommt.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen

Je früher Sie zu uns kommen, desto mehr Chancen haben wir, unnötige Prozesse zu vermeiden und unvermeidbare Prozesse zu gewinnen.

5 + 6 =

Die erfassten Daten werden nur für den Zweck der Bearbeitung der Anfrage verwendet. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Müllerstraße 7, 93444 Bad Kötzting

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr
Und Termine nach Vereinbarung.